Die Zahlen zeigen unsere Stationen auf dem Jangtze

home   |    ueberblick   |   vergleich    |  reisebericht   |  fotos


Die Zahlen zeigen unsere Stationen auf dem Jangtze von Chongqing bis Shanghai. Die Zahl 2 zeigt die Lage
der Schluchten, die Zahl 3 den neuen Staudamm. Zuvor wurden die Städte Peking und Xian besucht





    Unsere Reise durch China vom 24. April bis 09.Mai 2002 begann in Peking mit dem Besuch der 'Verbotenen Stadt', dem Sommerpalast der chinesischen Kaiser, dem Himmelstempel Park und einem Tagesausflug zu den Gräbern der Ming-Dynastie sowie an die faszinierende Chinesische Mauer bei Badaling. Ein kurzer Flug nach Xi'an = Xian folgt, denn dort liegt die Ausgrabungsstätte der wirklich unglaublichen Terrakotta Armee des Kaisers Qin Shi bzw. Shihuangdi. Auch die gewaltige Stadtmauer, der Stelenwald sowie die 'Große Wildgans Pagode' von Xian sind ein Muss für jeden Touristen.

   Weiterflug nach Chongqing mit Einschiffung auf dem Yangtsekiang -Fluss, auch Yangtze oder Jangtze Kiang. Hier beginnt die 10-tägige Schiffsfahrt 2.373 km stromab bis nach Shanghai. Ein Höhepunkt der Reise war natürlich die Passage durch die drei großen Schluchten mit den Namen Qutang, Wu und Xiling sowie die Fahrt durch die drei kleinen Schluchten des Nebenflusses Daning. Ab 2003 sollen die Schluchten durch den gewaltigen Drei Schluchten Staudamm oder Sanxia bzw. 'Three Gorges Dam' bei Sandouping und Yichang ca. 100 Meter hoch geflutet werden. Verschwinden werden sie - wie oft behauptet wird - natürlich nicht. Angelegt wurde insbesondere bei der Pagode Shibaozhai und dem Gezhouba Staudamm sowie den Städten Wushan, Shashi mit Jingzhou, Yueyang, Wuhan - Hauptstadt der Provinz Hubei, wo Mao Tsetung sein legendäres Bad genommen hatte -, Jiujiang mit einer Busfahrt ins malerische Lushan-Massiv (hier Besuch des Hauses von Chiang Kai Shek), Nanking, Yangzhou am Kaiserkanal und als letztem Höhepunkt in Shanghai. Unser Schiff machte am berühmten Kai, dem Bund - in der Nähe der Nanking Road und des Jadebuddha Tempels - für die noch verbleibenden 2 Tage fest.

   Die meisten der besuchten Städte am Jangtsekiang waren mir vor der Reise nicht einmal dem Namen nach bekannt gewesen, obgleich fast alle Millionenstädte sein sollen - Chongqing wird sogar als die größte Stadt der Welt gehandelt. (Mein ausführlicher Bericht über diese China Reise steht unter 'reisebericht' und unter den Bildern)
 


home / menu   |  ueberblick   |  vergleich   |  reisebericht   |  fotos / pics